Ricarda Lang eben.

 

 

Ricarda Lang:
Ihr Vater war der Bildhauer Eckhart Dietz (1933–2019). Nach dem Abitur am örtlichen Hölderlin-Gymnasium begann Lang 2012 ein Studium der Rechtswissenschaften, zunächst an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, später an der Humboldt-Universität zu Berlin, das sie 2019 ohne Abschluss abbrach.

Also wie fast alle Grünen:

Keine Ausbildung, keinen Abschluss, nie gearbeitet und das ganze Leben vom Staat alimentiert. Noch nie einen Cent selber verdient um für den eigenen Lebensunterhalt aufzukommen!

 

 

Von Red@ktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert