Diese Dame ist TAZ Chefredakteurin und Mitglied der Grünen.

Das was die sagt ist der Plan von Lang, Habeck etc.

 

Also läuft für die alles nach Plan. Was ich so unfassbar finde ist, dass die die am meisten in Urlaube fliegen und Auto fahren, genau die sind, die Grün wählen.


Also mit anderen Worten :

„Um bis 2030 klimaneutral zu werden, hat man vor, uns einzusperren!“

Wir dürfen nicht mehr verreisen, wohin und womit auch immer. Man wird die Preise so explodieren lassen, dass man sich ein eigenes Auto nicht mehr leisten kann. Und man wird die Menschen enteignen, ihnen ihre Häuser und Firmen nehmen, Erbschaftssteuern so anheben, dass man Immobilien und Vermögenswerte verlustreich verkaufen muss, denn auch ins Ausland darf man seine Vermögen nicht mehr verbringen.

Damit sind auch diese Menschen vollkommen abhängig.

Was will man kaufen , wenn es nichts zu kaufen gibt. Die Gesetze lassen keine eigenen Entscheidungen mehr zu, alles ist genau geregelt.
Über unsere Köpfe hinweg wird vorgeschrieben, wie warm wir es immer Winter haben dürfen, wie oft wir uns waschen, was wir essen dürfen und wieviel Platz uns zum Leben zusteht.

Wer sich nicht daran hält, dem wird alles entzogen, Wasser, Heizung, Ausgangssperre.

Die Kleidung wird so teuer sein, dass die Mehrheit nur noch in Second- hand-Läden einkaufen kann. Unsere Lebensmittel werden alle teuer aus dem Ausland importiert, denn die Landwirtschaft ist ja der größte Klimakiller.
Unsere Kinder werden früh in Einrichtungen des Staates gegeben, systematisch von klein auf ideologisch beeinflusst, damit sie keine elterliche Bindung mehr aufbauen und kein Zusammenhalt mehr im Volk besteht.
Die Menschen werden sich gegenseitig denunzieren und ihre Unzufriedenheit wird sie in die inzwischen legale Drogensucht treiben.

Mit ihren Problemen zum Arzt zu gehen, würde dann auch nichts mehr helfen, außer Antidepressiva und Schmerzmittel kann der Arzt nicht mehr empfehlen.

Einen Arzttermin bekommt man dann wahrscheinlich nur noch ein Mal im Jahr.

Dieses Horrorszenarium möchte ich nicht erleben. Mir tun unsere Kinder leid, so eine Zukunft hat niemand verdient.


Die Zerstörer

 

Von Red@ktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert