Naika Foroutan

Die Migrations-Beraterin unserer eigenen Regierung hat offiziell verkündet, dass Deutschland nicht mehr den Deutschen gehört.

Damit hat sie uns offiziell den Krieg erklärt und ist eine Gefahr für unser Land.

Naika Foroutan ist eine deutsche Politik- und Sozialwissenschaftlerin. Sie ist seit 2018 Leiterin des Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung und seit 2017 Leiterin des Deutschen Zentrums für Integrations- und Migrationsforschung und von den Linksgrünen Faschisten ins Amt gehoben!

 

Naika Foroutan ist Tochter einer deutschen Mutter und eines iranischen Vaters. Damit bestätigt sich das die Gene des Vaters bei ihr die Übermacht gewonnen haben denn jeder persische Mann ist der festen Überzeugung das Deutschland nicht den Deutschen gehört. Iran/Irak/Afghanistan, diese drei Länder und ihre Mullas sehen Deutschland lediglich als Bank für ihren Terror an der Menschheit!

Dies Frau hat einen Schwerpunkt den sie offen zugibt:

Identitätsbildungsprozessen von Muslimen

Schwerpunkt von Naika Foroutan: Themengebiet der Migrationsforschung und sie befasst sich mit Identitätsbildungsprozessen von Muslimen und Menschen mit muslimischem Migrationshintergrund in Deutschland. 

Hintergrund ihre Forschung scheint zu sein:
Hass und Hetze um in Deutschland das gleiche anzuzetteln wie in ihrem geliebten Iran. Bürgerkrieg auf offener Straße zwischen Muslimischen Hinterwäldlern und Deutschen.

 

 

Von Red@ktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert