Falls Ihr es nicht gemerkt habt:
Die nächste „Corona-Welle“ ist da. Und es ist klar, was das bedeutet:

Lauterbach versucht das Corona-Comeback.

Der Alarm-Minister richtet sich mit einer seiner altbekannten Warnungen an die Bevölkerung:

Man sollte jetzt unbedingt Maske tragen, das Haus nicht verlassen und sich dringend impfen lassen, sonst wären die Großeltern in Lebensgefahr. Und auch das kennen wir schon:

Während Deutschland auf Weihnachtsfeiern verzichten soll, wie Lauterbach mahnt, kungelt er selbst mit Hunderten Parteifreunden auf dem SPD-Parteitag.

Die Alarmsirene kommt nur wenige Tage, nachdem ein Stanford-Professor den deutschen Gesundheitsminister als ahnungslos und Deutschland als bemitleidenswert für solche Inkompetenz bezeichnet hatte.

Wir haben die Impfpflicht gestoppt und damit Lauterbachs Traum platzen lassen. Wir werden nicht zulassen, dass er Deutschland erneut seinem Wahn unterwirft.


Es ist höchste Zeit, Lauterbachs Treiben der letzten Jahre endlich politisch aufzuarbeiten, statt mit immer neuer Panikmache zu verschleppen.

Wir vergessen nicht!

 

 

 

 

 

Von Red@ktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert