Wenn linke Lehrer ihren Schülern linksextremes Gedankengut in die Hirne Pflanzen und damit Leib und Leben der jugendlichen in Gefahr bringen.
Diese Möchtegern Demo wurde übrigens von der Polizei aufgelöst, war nicht angemeldet.

Das in Deutschland 75 % der Pädagogen links außen steht und  mit ihrem kranken Idealismus ihnen anvertraute Schutzbefohlene vergiftet ist hinlänglich bekannt. Warum aber lassen verantwortungsbewusste Eltern solche Aktionen zu.

Nötigung und gefährlicher eingriff in den Straßenverkehr fallen mir auf anhieb ein.
Der zu beginn lässig mit Jacke über dem Arm angeschissen kommende ist einer der Lehrer, der sich aber sofort verpisst als es ernst wird. Das Opfer in roter Jacke ist eine Lehrerin.

 

 

 

 

 

 

Von Red@ktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert